Menü

slider team

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen eine/n ambitionierte/n zahnmedizinische/n Fachangestellte/n

Für das, was wir am liebsten tun. Zähne erhalten. Teamwork ist dafür das A und O.

Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten im Team liegt Ihnen?

Sie möchten sich im beruflichem Umfeld weiterentwickeln?

Sie haben Freude im Umgang mit Menschen?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu. Ihre Bewerbung nehmen wir selbstverständlich auch als Email entgegen unter Beachtung der DSGVO.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind die mikroskopgestützte Endodontie und Parodontologie/Mikrochirurgie, sowie alle Bereiche der Zahnerhaltung.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Empfang der Patienten, Aufnahme der Personalien, Behandlungsaufzeichnungen
  • Assistenz bei konservierenden und endodontischen Behandlungen sowie Prothetik
  • Vor- und Nachbereitung von Behandlungen Durchführung und Dokumentation von Röntgenaufnahmen
  • Reinigung, Desinfektion, Sterilisation und Freigabe
  • Wartung des Instrumentariums, der Behandlungseinheiten sowie aller Geräte und deren Doku

Ihr persönliches Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als zahnmedizinsche Fachangestellte
  • Organisatorische Kompetenz
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Offene Persönlichkeit und souveränes Auftreten
  • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise

Unsere Leistungen

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, in der Sie Ihre eigenen Ideen umsetzen können
  • Eine über dem Durchschnitt liegende Vergütung
  • Betriebsrente
  • Ein angenehmes Arbeitsklima mit netten Kolleginnen in modern ausgestatteten Praxisräumen

Fort- und Weiterbildungsangebote

Wir freuen uns auf Sie!

Hospitationen

In­te­res­sier­te Kol­le­gen sind zur Hos­pi­ta­ti­on in un­se­rer Pra­xis herz­lich will­kom­men. 6 bis 8 Wo­chen vor Hos­pi­ta­ti­ons­ter­min wer­den die Hos­pi­ti­ons­zie­le und der ge­wünsch­te In­halt ab­ges­timmt. Op­ti­ma­ler­wei­se er­folgt die­se Ab­spra­che an­hand ak­tu­el­ler Be­hand­lungs­fäl­le des Kol­le­gen.

Eine Hos­pi­ta­ti­on bei der Be­hand­lung ei­ge­ner über­wie­se­ner Pa­ti­en­ten ist mög­lich. In der Re­gel dau­ern die­se Wei­ter­bil­dun­gen ca. 4 Stun­den Be­hand­lungs­zeit, in de­nen min­des­tens 2 en­do­don­ti­sche Be­hand­lun­gen durch­ge­führt wer­den. Alle an­fal­len­den Fra­gen kön­nen di­rekt bei der Be­hand­lung be­spro­chen wer­den. Die Be­hand­lun­gen bei der Hos­pi­ta­ti­on er­fol­gen un­ter dem Den­tal­mik­ro­skop, der Teil­neh­mer kann an der Po­si­ti­on der ers­ten Ass­sis­tenz mit­ar­bei­ten und die Be­hand­lung über ei­nen Mo­ni­tor ver­fol­gen. An­schlie­ßend wer­den die Be­hand­lun­gen dis­ku­tiert und ggf. Fäl­le des be­su­chen­den Kol­le­gen be­spro­chen.

  • Vor­stel­lung der Pra­xis, Mit­ar­bei­ter und Ge­rä­te
  • Dia­gnostik und Be­ra­tung
  • Be­hand­lungs­pla­nung, Fall­schwie­rig­keit
  • Li­ve­be­hand­lung
  • Do­ku­men­ta­ti­on und Ab­rech­nung, Arzt­brief
  • Nach­kon­trol­le und Re­call

Eine An­mel­dung der Hos­pi­ta­ti­on zur Ver­ga­be von Fort­bil­dungs­punk­ten ist mög­lich. Die Ab­rech­nung der Kos­ten für die Hos­pi­ta­ti­on er­folgt nach nach Zeit­auf­wand.

TOP-Endodontologen